Baurecht und Architektenrecht

Ansprechpartner: Rechtsanwalt Breugl

Es gilt leider der Grundsatz, kein Bau ohne Mängel.

Der Hausbau oder Kauf eines schlüsselfertigen Objekts oder der Erwerb einer neuen oder gebrauchten Eigentumswohnung oder sonstigen Immobilie von Privat oder einem Bauträger ist nicht nur eine finanzielle und persönliche Herausforderung, sondern bringt insbesondere bereits in der Planungs- und/oder Bauphase eine Reihe unterschiedlicher Ausführungsprobleme und/oder Planungsprobleme mit sich, die sich in der Regel nur bei rechtzeitiger anwaltlicher Inanspruchnahme stoppen, beschleunigen und/oder regeln bzw. beseitigen lassen und nur dann zu einer schnellen Schadensbeseitigung oder Schadensminimierung führen.

Aufgrund der Komplexität eines notariellen Bauträgervertrags kann dieser viele Fallstricke enthalten. Es ist deswegen dringend zu empfehlen, dieses Vertragswerk einschließlich der Baubeschreibung sowie der Teilungserklärung einschließlich Pläne vor Beurkundung vollständig durch einen baurechtlich versierten Fachanwalt gründlich prüfen zu lassen.

Aufgrund meines fundierten Fachwissens, insbesondere im Bereich des Baurechts und Architektenrechts  (Fachanwalt für Baurecht und Architektenrecht) und meines hohen technischen Verständnisses werden Sie umfassend bei Ihrem Bauvorhaben, insbesondere auch bei technisch anspruchsvollen Bauträgerprojekten (Gewerbebauten, Seniorenresidenzen, Mehrfamilienhäuser und Denkmalschutz) und erworbenen oder noch zu erwerbenden Immobilie  beraten und Ihre Belange außergerichtlich und gerichtlich  erfolgreich von mir vertreten und durchgesetzt.

Dazu gehören insbesondere die Vergütung, Nachträge nach BGB und VOB/B, Bauinsolvenz, Bauzeitenstörungen, Abnahme, Mängelhaftung nach BGB und VOB/B etc..

Darüber hinaus berate ich meine privaten und gewerblich tätigen Mandanten im Architektenvertragsrecht und Ingenieurvertragsrecht sowie im Bereich deren Haftung.

Mein diesbezügliches Beratungsspektrum im Baurecht und Architektenrecht umfasst im Wesentlichen die nachfolgend aufgeführten rechtlichen Bereiche, in denen Sie mich gerne konsultieren können:

1.Bauvertragsrecht
a) BGB-Bauvertrag
b) VOB-Bauvertrag
c) Besondere Vertragstypen, z. B. Bauträgerverträge

2. Baudurchführung
a) Ausführung der Bauleistung
b) gestörter Bauablauf: Verzögerung,
     Behinderung, Bedenken, Unterbrechung
c) Abnahme

3. Vergütung des Auftragnehmers
a) Vergütung beim BGB-Bauvertrag
b) Vergütung beim VOB-Bauvertrag
c) Abrechnung der Bauleistung

4. Gewährleistung und Haftung des Auftragnehmers
a) Baumängel, vor und nach Abnahme/Übergabe
b) Prüf- und Hinweispflichten des Auftragnehmers
c) Ansprüche des Bestellers (Bauherr)

5. Instrumente der Anspruchssicherung
a) Vertragserfüllungssicherheiten,

     Gewährleistungssicherheiten des Bestellers
b) Bauhandwerkersicherheiten
c) Gesetz über die Sicherung der Bauforderungen 

    (Bauforderungssicherungsgesetz - BauFordSiG)

6. Architektenrecht
a) Vertragsrecht
b) Vergütung des Architekten,
HOAI
c) Haftung des Architekten

sowie

  • Abstandsflächen
  • Bauaufsicht
  • Baugenehmigung
  • Bauordnungsrecht
  • Bauplanungsrecht
  • Bauprozessrecht
  • Bausummenüberschreitung
  • Beweissicherungsverfahren
  • Generalübernehmer
  • Nachbarrecht
  • Öffentliches Baurecht
  • Privates Baurecht
  • selbstständiges Beweisverfahren
  • Subunternehmer
  • Zivilrecht mit baurechtlichem Bezug